zu hause > Unternehmens Nachrichten

Die NASA entwirft flexible Roboter, die auf dem Mars ein Zuhause finden könnten

Ansichten : 255
Updatezeit : 2019-10-28 09:31:22
Roboter und Weltraumforschung gehen Hand in Hand, dementsprechend ist es nicht verwunderlich, dass die NASA Vorreiter bei experimentellen neuen Robotertechnologien ist, die bei Missionen auf anderen Planeten zum Einsatz kommen könnten. Die Rover und Roboterlander der Gruppe essen sich als unglaublich nützlich erwiesen, obwohl Nachrichten über Orte, die dem Mars ähnlich sind, abgesehen von der starren Metallkraft nicht die perfekte Frage sind, obwohl zukünftige Bots.

In einem neuen Blogbeitrag zeigt die NASA einen Teil der experimentellen Tätigkeit, die sie im Bereich sanfter Roboter ausübt. Roboter aus Silikon oder anderen biegsamen Materialien könnten zukünftige Missionen mit neuen Fähigkeiten ausstatten, und sanfte Roboter könnten bei zukünftigen bemannten Missionen zum Mars und darüber hinaus eine gigantische Rolle spielen.

Ähnliche Beiträge:

Die NASA wird die Asteroidenabwehr untersuchen, indem sie 2022 ein Raumschiff in einen Weltraumfelsen knallt

Der Roboter der NASA ist jetzt mit Marsstaub bedeckt, außerdem gibt es tatsächlich gute Nachrichten

Massive durchsichtige Stürme können angesaugtes Marswasser fressen "

Der Roboter der NASA ist jetzt mit Marsstaub bedeckt, außerdem gibt es tatsächlich gute Nachrichten

Massive durchsichtige Stürme können angesaugtes Marswasser fressen

Metallkomponenten von Tendenzrobotern sind offensichtlich stark an die Gefahren des Lebens eines anderen Planeten angepasst, außerdem ist nicht beabsichtigt, dass die komplexeren Mechanismen, auf die sie Einfluss nehmen, immun gegen Versagen sind. Sanfte Roboter, die aus langlebigen Materialien hergestellt sind, können eine beeindruckende Langlebigkeit aufweisen, und aufgrund ihres flexiblen Temperaments sind sie weniger anfällig für bewegungsbedingte Abnutzungserscheinungen.

Weiche Roboter können entweder vielseitiger als ihre starren Gegenstücke existieren, und die NASA sieht bei neuen Roboterkonstruktionen, die von schonenden Materialien abweichen, unterschiedliche Formen basierend auf den Anwendungsanforderungen vor.

"Wenn Sie den sanften Roboter betätigen, ändert sich die Art und Weise, wie Sie die Frageeigenschaften verwenden", erklärt Jack Fitzpatrick vom Langley-Forschungszentrum der NASA. "Ein Stück Gummi, das von flach auf die Karte eines Fingers übergeht, verwandelt die Frage in etwas anderes."

Die meisten Tendenzprototypen sind relativ klein und einfach, außerdem sind sie ein Beweis dafür, dass das Gefühl in der Praxis eine Rolle spielen könnte.

Einer der vielversprechendsten Aspekte sanfter Roboter ist die latente, obwohl bemannte Mission tief im Weltraum, um sie zu konstruieren, obwohl sie gebraucht wird. Zuflucht eines Metallroboters ist ein komplexes Unterfangen, neben dem 3D-Druck einer Form, die mit Silizium gefüllt und in einen luftbetriebenen Roboter verwandelt werden kann, der für mich in einer fernen Situation, ähnlich dem Mars, einfacher zu füllen ist.
https://www.infignos.com/templates/updatelistingnow.cfm?email=ryanlee901213@gmail.comShenzhen Kangda Precision Manufacturing Co.,Ltd.,Machining Manufacturer,Shenzhen,FL